Der Genealogische Abend 

Naturwissenschaftlicher und Historischer Verein für das Land Lippe e.V.

Hausinschriften in Pivitsheide VH
 
Pivitsheide VH gehört heute zur Stadt Detmold

Hans-Christian Schall

Version 19.09.2015

Ehem. Pivitsheide VH Nr. 2 (Kohlpötger)

……ANNO 1785, DEN SIEBZEHNTEN JUNIUS HABEN HERMANN HENDERICH KAULPOCKER UND
ANNA MARIA KATHRIN ILSABEI GRONEN AUS HEIDEN DIES HAUS BAUEN LASSEN ….
F.W.KOHLPÖTTGER UND A.M.HÜLS 1847

Quelle: Die lippischen Dörfer (Zick-Zack-Fahrten)
Stadt Detmold, Gemeinde Pivitsheide
Hrsg. Kurt Dröge; 2001

 

 

Ehem. Pivitsheide VH Nr. 10 (Schäfermann)

ANNO 1735 DEN 19 YULIUS HAT GE HANS SYE…(le)...NMAN BRIN UND ANNAKATTRYENE SECHPERS
HAT DS H LASSEN BAUNEN WER GOT VERTRAUT HAT WOHL GEBAUT YM HYMMEL UND AUF ERDEN WER
SYCH VERLASSET AUF YESUM CHRIST DEM MUS DER HYMMEL WERDEN DUR M YOHAN YOST BEND

Pivitsheide VH Nr.10; Foto: Hans Christian Schall
Foto: © (2009) Hans-Christian Schall

 

 

Ehem. Pivitsheide VH Nr. 11 (Diekjobst)

ANO DO 1765 M H


Ehem. Pivitsheide VH Nr. 11 (Diekjobst)
Foto: © (2009) Hans-Christian Schall

 

 

Ehem. Pivitsheide VH Nr. 15 (Hellweg)

DEN 2TEN JUNI 1820 HABEN JOHANN HENRICH CHRISTOF HELWEG UND ANNA CATRI
NA ELISEBET
BUKERS HISELBST DISES HAUS MIT HILFE GOTTES LASSEN BAUEN PSALM
116 VERS 7 SEY NUN WIEDER ZUFRIEDEN LIEBE SEELE DEN DER HERR THUT DIR
NUN WIEDER GUTES  
M CR DIEKMANN

ivitsheide VH Nr.15; Foto: Hans Christian Schall
Foto: © (2009) Hans-Christian Schall

 

 

Ehem. Pivitsheide VH Nr. 15 (Leibzucht Hellweg)

ANNO 1772 DEN 3 DECEMBER HAT JOHAN HENRICH CHRISTOFFEL PLASZ V
D B HEIDE UND ANNA MARIA ELISABETH KAUP AUS ORKE DIE HABEN DIS HAUS
LASSEN BAUEN DURCH GOTTES GNADE WER GOT VERTRAUET HAT WOL
GEBAUET M S K H M

ivitsheide VH Nr.15; Foto: Hans Christian Schall
Foto: © (2009) Hans-Christian Schall


Quelle: Stadt Detmold, untere Denkmalbehörde; Foto: Clemens Heuger 1983

 

Ehem. Pivitsheide VH Nr. 18 Stelter

ANNO 1798 D 24 AUGUSTUS HAT SYEM FRIEDERK M STELTA UND FRYDERRIKE MEYER
AUS DEN NEUENWALD UND K L N MUTTER ANNA KATRINA KORBMACHER E H R....
GOTT SEGNENT UNS UND UNSSER HAUS WER GOTT VER T HAT WOL GE R IM HIMMEL
??

Ehem. Pivitsheide VH Nr. 18 Stelter
Quelle: Stadt Detmold, untere Denkmalbehörde; Foto: Clemens Heuger 1983

genealogische Daten Erbauer :
Simon Friedrich Stelter (get als Fischer) , ev., Colon in Pivitsheide VH, Nr. 18
* 13.02.1763 (v) in Pivitsheide VH, ~ 13.02.1763 in Heiden
 19.02.1836 (v) in Pivitsheide VH (Brustkrankheit), ?  22.02.1836 in Heiden.
8 K 04.11.1798 in Heiden mit
Anne Sophie Friederike Elisabet Meyer , ev., lebte in Pivitsheide VH, Nr. 18
* 20.12.1775 (v) in Niewald, ~ 20.12.1775 in Heiden

Mutter:
Anna Catharina Korbmacher (Korfmeyers) , ev., lebte in Pivitsheide VH, Nr. 18
* 04.11.1736 (v) in Pivitsheide VH, ~ 04.11.1736 in Heiden.
8 K 21.02.1762 in Heiden mit
Johann Simon Fischer wird Stelter, ev., Hoppenplöcker in Pivitsheide VH, Nr. 18
* 05.1743 (e) in Pivitsheide VH, ~ 05.1743 in Heiden
† 16.04.1794 (v) in Pivitsheide VH, ▭ 16.04.1794 in Heiden

 

Ehem. Pivitsheide VH Nr. 21 Möller

ANNO 1793 DEN 7T JUNIUS HAT JOHANN CHRISTOPFEL MOLLER UND ANA KATRINA FISCHER HABEN DIS HAUSZ LASSEN BAUEN
WER GOTT VERTRAUT HAT WOHL GEBAUT IM HIMMEL UND AUF ERDEN.

Quelle: Leopold Möller

KB Heiden, Traureg. 1782, den 18.October
Johan Christoph Möller von Pivitsheide und Catharina Ilsabein Fischers das.

 

Ehem. Pivitsheide VH Nr. Danteweg 14

IM JAHR 1835 HAT HERMAN HENRICH LANGWEIGER UND HENRIETTE SCHULTMANS DIES HAUS
BAUEN UND DEN 13TEN JUNI AUFRICHTEN LASSEN | GROSER HELFER MACH DOCH HIER DAS MEIN
WERK ICH WOHL ANFANGE ALLES HERR ALSO REGIER DAS ES SEINEN ZWECK ERLANGE SPRICH DAS JA ZU
MEINEN THATEN LASSE ALLES WOHL GERATHEN FÜRCHTE GOTT UND HALTE SEN GEBOT SO WIRD
ER DICH ERRETTEN ZU ZEIT DER NOHT                                                                        M.T.H. MOLLING


Quelle: Stadt Detmold, untere Denkmalbehörde; Foto: Clemens Heuger 1983

 

Ehem. Pivitsheide VH Nr. Eggestraße 46

IM JAHR 1861 DEN 3. JULI HAT FRIEDRICH LEBRINK UND WILHELMINE
FLAKE
DIES HAUS BAUT. BAU DU HERR UND BEWAHR DIES HAUS.
WIR BAUEN SONST VERGEBLICH.
M.F.LEBRINK


Quelle: Stadt Detmold, untere Denkmalbehörde; Foto: Clemens Heuger 1983

 

In dieser Zusammenstellung fehlen teilweise noch die genealogischen Daten der Erbauer und andere Daten.
Vermutlich hat es weitere Inschriften gegeben.
Die Hausinschriften verändern mit der Zeit Ihr Gesicht, Farbgebung, Ergänzungen und Anderes.
Wenn Sie weitere Bilder, Texte oder Ergänzungen haben bitte eine E-Mail an den Webmaster.

Zurück: Torbogen Städte und Gemeinden
Zurück: Übersicht