Rose

 Der Genealogische Abend 

Naturwissenschaftlicher und Historischer Verein für das Land Lippe e.V.

Rose

Türinschriften in der Gemeinde Ehrsen in Lippe

Ehrsen gehört heute zur Stadt Bad Salzuflen

Gesammelt 1941-42 von Herrn Rudolf Pivit aus Ehrsen

Abschrift März 2005 : Harald Deppe, Bad Salzuflen

 

Ehrsen-Breden Nr. 1 Griemert (Mittelstr. 21) Scheune, Balken unter Dachüberstand 

ANNO 1667 DEN 23 AUGUSTI JOST LULF GRIEMERT UND ANNA SEINE
E•HAUSFRAUWE HABEN NACH DEM GROSEN UNGELUCK•DIS HAUS DURCH
GOTTES SEGEN UND GUTER LEUTE HULFE WIDER AUFBAUWEN LASEN
M PETER PLAS•M•

 

 

Ehrsen-Breden Nr. 1 Griemert (Ellernweg 2)

BAR•TOLT•HEN•RICH• ELLER•MEI
ER
 • UND • LUISA•FLOREN•TINA
ALTHOFERS
•DIE•SE•BEI•DEN•EHE
LEU • TE • HABEN • DIES • BAUEN
ANNO
1802
DN 27 
MERZ
 
LA•SEN
 D•M•A•
T•D•P•
 

 

 

Ehrsen-Breden Nr. 1 Griemert (Ellernweg 4) Dehltür 

ANNO•1812•D•27•JUNI•HAT•              JOHANN•CHRISTOPH•GRIMERT
UND•WILHELMINE•CHARLOTTE • VOLKKHAUSEN•DIESES•HAUS•MIT
GOTTES •HULFE •LASSEN •BAUEN • DURCH•MEISTER •ANTON•DEPPE

 

 

Ehrsen-Breden Nr. 1 Griemert (Ellernweg 1) Altes Haupthaus Dehltür

ANNO 1819 DEN • 26 • TEN • JUNI HAT •
MIT WILHELMINE•CHARLOTTE
 
JOHANN CHRISTOPH •GRIMERT
VOLCKHAUSEN•
DIESES•HAUS DURCH
MEISTER•ANTON•DEPPE  
LASSEN•BAUEN•

 

 

Ehrsen-Breden Nr. 2 Nacke (Breder Str. 4) Dehltür

A N N O • 1 7 9 1 • D • I • IUNY HAT IOHANN ERNST ZU PAPEN
HAUSEN UND ANNA MARIA ELISABET PANKUKEN A • D • KRENTRUPER
HAGEN DIESES HAUS LASEN BAUEN•ALLE DIE FÜRÜBER GEHEN UND DIE UNS
KENNEN DEN GEBE GOTT WAS SIE UNS GÖNNEN • M • T • H • MÖLLER

 

 

Ehrsen-Breden Nr. 2 Nacke (Mittelstr. 19) Speicher (Schweinehaus)

ANNO 1 8 0 1 DEN 25
IULIUS HAT ANTON
NACKE
 ALS WITWER HAT
DIESES HAUS MIT GOT
TES HULFE LASSEN BAUEN
 
  D M J H J 
REDE
CKER

Ehrsen-Breden Nr. 2 Nacke (Mittelstr. 19) Speicher (Schweinehaus)
Foto: © Herbert Penke 2012

 

 

Ehrsen-Breden Nr. 2 Nacke (Mittelstr. 19) (?)

AUGUST NACKE geb. SCHEMMEL IM SUNDERN UND JULIE geb. BÜXTEN ZU BÜX
TEN HABEN DIESES HAUS ERRICHTEN LASSEN 1852 PSA 37 V 4 HABE DEINE
LUST AN DEM HERRN DER WIRD DIR GEBEN WAS DEIN HERZ WÜNSCHT

 

 

Ehrsen-Breden Nr. 2 Nacke (Mittelstr. 19) Kuhstall Dehltür

AUGUST NACKE geb. SCHEMMEL IN SUNDERN UND
JULIE NACKE geb. BÜXTEN ZU BÜXTEN DEN 31ten MARZ 1857
PSALM 125 V I DIE AUF DEN HERRN HOFFEN WERDEN NICHT FALLEN

Ehrsen-Breden Nr. 2 Nacke (Mittelstr. 19) Kuhstall Dehltür
Foto: © Herbert Penke 2012

 

 

Ehrsen-Breden Nr. 3 Bicker ( Mittelstr. 30) Wohnhaus

ANNO • 1782 DEN•16•JULI HAT
UND ANNA MARIEA ILSABEIN 
SEN BAUEN DURCH MEISTER 
   HAT FRANS DIEDERICH BICKER
RIPPENTRUPS DIES HAUS LAS
BARTOLD HENRICH STOLTING

Ehrsen-Breden Nr. 3 Bicker ( Mittelstr. 30) Wohnhaus
Foto: © Herbert Penke 2012

 

 

Ehrsen-Breden Nr. 4 Volland (Lohhofstr. 14) Altes Haus

ANNO 1777 DEN HAT IOHAN
HENNER•IETTA RIBBE•TRUP
•DIS  
 
HENRICH•ALBERT•MEIER UND LOWIA
 DURCH•MEISTER• BARTOLD•HENRICH
STOLTING•O GOTT BEWAHR•DURCH DEINE•HAND•UNSER HAUS•VOR•FEUR•UND
BRAND•SEGNE•UNS DURCH DEINE GUTE VOR ALLEN•UNGELUCKE•UNS•BEHUT
SO WOLLEN WIR ZUFRIDEN SEIN  
UND LOBEN DICH O HER ALLEIN

 

 

Ehrsen-Breden Nr. 4 Volland (Lohhofstr. 14) Altes Kötterhaus

ANNO•1802•D•12•IUNIUS•HAT•IOHAN•BARTOLDT•MEIER ZU WERL•UND LOWISAHIN
NERIETTE RIPPENTRUPS HABEN 
1845
 
DIESE HAUS•LASSEN BAUEN

 

 

Ehrsen-Breden Nr. 5 Limberg (Mittelstr. 35)

WER GOTT VORTRUET HAT WOLGEVET • IN•VORMUNDSCHAFT
ALSE FRANS•M•ZV RIBBENDORF•BERNDT SCHEMMEL VND BERNDT
LIMRICH GEBAVET•M•PETER  
PLAS•M•GEHOWET•DEN•5•IUNI•Ao
1651

 

 

Ehrsen-Breden Nr. 5 Limberg (Mittelstr. 35 a)

ANNO•1829•DEN•20•IUNI•HABEN
UND•ANNE•LOUISE FIEDERIEKE
LASSEN BAUEN • DURCH  
 
FRIEDERICH WILHELM LIMBERG
 KORTSIEMONS • DIESES HAUS
 D•M•HANS HENRICH BRUNE

Ehrsen-Breden Nr. 5 Limberg (Mittelstr. 35 a)
Foto: © Herbert Penke 2012

 

 

Ehrsen-Breden Nr. 6 Eggert (Lohofstr. 17) Leibzucht Nacke

ANNO 1 8 0 1 DEN 29 MEY•HAT ANNA ELISABETH SCHMIDTPOTS ALS WITWE
MIT IHREN KINDERN•MIT GOTTES HÜLFE LASSEN BAUEN•D•M•I•H•I•REDECKER
M•T•6 V33 TRACHTET AM ERSTEN NACH DEM REICH GOTTES UND NACH SEINER
GERECHTIGKEIT SO WIRD EUCH                              SOLCHES ALLES ZUFALLEN

 

 

Ehrsen-Breden Nr. 7 Schmidtpott (Weidenstr. 4) Dehltür

A N N O 1 6 6 1 D E N
POT•VND SEINE•ELIHE HAVS
SCHEMMELS DIS HAVS LASSEN  
 

5 IVLIVS HABEN•HERM SCHM
FRAWEN ANNA KATHARIN
 BAWEN DVRCH M•P•P•M•

 

 

Ehrsen-Breden Nr. 7 Schmidtpott (Mittelstr. 15)

ANNO     1830                       IE•18•JUS•
P H I L I P P•     *        • SCHMIDTPOTT
S O P H I E         *       WEHMEIERS•GP•
ZU•HOELSEN    •      ORA•ET•LAPORA•
WER GOTT VERTRAUT•H•WOHLBEGu

 

 

Ehrsen-Breden Nr. 9 Nehrmann (Mittelstr.20)

• SOLI • DEO • GLORIA •
ANNO•1657•DEN 29•MAIVS HENRICH•NACKE•ITZO NERMN
VND ILSCHE VON DEM BRINKE VON GRASTRVP EHELVHTE•HA
BEN•DIES•HAVS•LATEN•BAVWEN•DVRCH•M•PEITER PLASMEIER

 

 

Ehrsen-Breden Nr. Nehrmann (Auf der Dannen 3?)

ANNO 1759

 

 

Ehrsen-Breden Nr. 9 Nehrmann (Mittelstr. 22)

JM IAHR 1861•IST•DIES•HAUS•VON              HEINRICH NEHRMAN•UND•CHARLOTTE
NEHRMANN
•GEBOHRENE•UEKERMAN AN DER BEGA MIT GOTTES•HÜLFE•ERBAUT

 

 

Ehrsen-Breden Nr. 10 Meyer (Weidenstr. 3)

ANNO 1650

Ehrsen-Breden Nr. 10 Meyer (Weidenstr. 3)
Foto: © Herbert Penke 2012

 

 

Ehrsen-Breden Nr. 12 Diekmann (Weidenstr. 2) Hauptgebäude Dehltür

ANNO • 1694 • DEN I • IUNIUS• HAT IOH BROCKSCHMET •VND ANCATARINA
KRVMEN
•SEINE•ECHLIHAVSF DIS HAVS LASEN•B•D•M•CHRISTOF STOLTEN

Ehrsen-Breden Nr. 12 Diekmann (Weidenstr. 2) Hauptgebäude DehltürFoto: © Herbert Penke 2012

 

 

Ehrsen-Breden Nr. Brockschmidt (Weidenstr. 2) Kleines Haus

IH•LVDEWIG•BROCKSCHMIDT•VND•ANNA MARIA HVXHAGEN•DISEBEIDEN HABEN DIS
HAVS LASEN WIDERBAVEN•D•I•MEI•1776•GOTT SEGNE MICH UND MEIN HAVS VND
ALLE DIE DAGEHN  
D•W•D•H•F•I•S•HA•M•B•H•ST

 

 

Ehrsen-Breden Nr. 17 Althöfer (Mittelstr. 25)

ANNO 1 6 9 1 HAT HANS HEN
   RICH•SASE•VN•KAT•TRINA•ALTHOFER
DIS LASEN•B•W
 
   D•M•C•STOLTING

 

 

Ehrsen-Breden Nr. 17 Althöfer (Mittelstr. 25) Hintertür

AN GOTTES SEGEN      IST ALLES GELEGEN
IM HIMMEL     VND      AUF ERDEN HANS BAR
TOLD ALTHOFER
VND ANKATTRIEN BICKERS
HABEN DIS     LASSEN     BAVER•M•B•ST•1737

 

 

Ehrsen-Breden Nr. 19 Kluckhuhn (Lohofstr. 19) Schmiede

ANNO•1773 • DEN • 16 • IULI • HAT IOHAN HENRICH MORGENBERND
UND ANNA MARGRETA ILSABEIN BROCKSCHMITS DISES HAUS LASSEN
•WIEDERBAUEN•WER•GOTT VERTRAUT HAT WOLLGEBAUT•
•M•B•H•                                                                             •ST•T•
 
Ehrsen-Breden Nr. 19 Kluckhuhn (Lohofstr. 19) Schmiede
Foto: © Herbert Penke 2012

 

 

Ehrsen-Breden Nr. 22 Hollensteiner (Weidenstr. 1) Dehltür
Die Inschrift soll von einem anderen Haus stammen, das vermutlich kurz vor 1667 abgebrannt ist.

ANNO  •  1651 • IOHAN
LINMAN
•VND•MAGRET
FLEISS*BRINGT*BROT
FAULHEIT * NOT

Ehrsen-Breden Nr. 22 Hollensteiner (Weidenstr. 1) Dehltür
Foto: © Herbert Penke 2012

 

 

Ehrsen-Breden Nr. 23 Gromann (Mittelstr. 29)

GOT GESEGNET DIS HAVS VND ALLE DIE DAR AVS VND EINGEHN VND MEINE FRAVN
VND KINDERLEIN LAS DIR O GOT BEFOLEN SEIN * HANS BERENT GRONMEGER
VND ANLISABETH MEDERS AVS DEN HOFEN HABEN DIS LASEN AUFRICHTEN ANNO 1747 DEN 29 APRIL

   
M•B•STOLT

Ehrsen-Breden Nr. 23 Gromann (Mittelstr. 29)
Foto: © Herbert Penke 2012

 

 

Ehrsen-Breden Nr. 26 Schröder (Weidenstr. 5)

IM JAHRE 1857 DEN 24. JUNI HAT PHILIPP SCHRÖDER UND HENRIETTE SCHRÖDER GEBORENE DROKE
AUS NIENHAGEN DIES HAUS MIT GOTTES HÜLFE BAUEN LASSEN PS 62 V 7 GOTT IST MEIN HORT
MEINE HÜLFE MEIN SCHUTZ,  
DAß ICH NICHT FALLEN WERDE

 

 

Ehrsen-Breden Nr. 43 Kochmeier (Mittelstr. 48)

ANNO 1848 DEN 28 AUGUST HAT IoHANPHILIP TAKE UND ELISABET EXSTERS HABEN DIESES
DURCH GOTTES HULFE BAUEN LASSEN
WER AUS UND EINGEHT DURCH DIE TUHR DER SOL GEDENKEN FUR
DAS UNSER HEILAND IESU CHRIST DIE RECHTE TUHR ZUM HIMMEL IST
BETE UND ARBEITE GOTT WIRTS WOHL MACHEN
VATER IOHAN ALBERT EXSTER UND EFRAU BIS HIEHER HAT UNS GOTT GEBRACHT

 

 

Ehrsen-Breden Nr. 44 Bollhöfer (Mittelstr. 47)

ANNO 1 8 3 6 22 OCTOBER HAT JOHAN BERND SCHMIDESKAMP UND AMALIA STOLTTINGS DIESES HAUS MI
GOTTES HILFE BAUEN LASEN PSALM 86 V 11 UND 16 WEISE MIR HERR DEINEN WEG DAS ICH WANDLE IN DEINER WAR
HEIT ERHALTE MEIN HERZ BEI DEM EINIGEN DAS ICH DEINEN NAMEN FURCHTE •WENDE DICH ZU MIR SE MIR
GNADIG CTTARKE DEINEN KNECHT MIT DEINER MACHT UND HILF DEM SOHN DEINER MAGD M E E G R N

 

 

Ehrsen-Breden Nr. 55 Büschenfeld / Pivit (Breder Str. 2)

1810 

 

 

Ehrsen-Breden Nr. 55 Büschenfeld / Pivit (Breder Str. 2) Hintertür

DEN 12 JUNI 1818 HAT • YHH•KLUK
HUHN
•UND•A•M•T•E. TITOS•D•HAUS

 

 

Ehrsen-Breden Nr. 55 Büschenfeld / Pivit (Breder Str. 2) Seitentür

ANNO 1834•DEN•4 MARZ•HAT•HINERETTE
FRIEDERRIECKE•OST

 

 

Ehrsen-Breden Nr. (Breder Str. ) nicht bei Rudolf Pivit

ANNO 1849 DEN 14. JULI HAT BARTHLD SAUERMANN UND SCHARLOTTE REDERER
KONRAD SAUERMANN UND PHILIPHIENE SCHEMMEL DIESES HAUSRICHTEN LASSEN
WER EIN UND AUS GEHT DURCH DIE THÜR DER SOLL GEDENKEN FÜR UND FÜR DASS UNSER HEILAND IESUS CHRIST DIE RECHTE
THÜR ZUM HIMMEL IST. M. ORTMEIER


Foto: © Herbert Penke 2012

 

 

Ehrsen-Breden Nr. (Breder Str. ) nicht bei Rudolf Pivit

Sollides glorio
Den 13 August
hat E. Schemmel
U.A. Huxhage
diesen Bau
richten lassen
1841

Ehrsen-Breden Nr. (Breder Str. ) nicht bei Rudolf Pivit
Foto: © Herbert Penke 2012

 

 

Zimmermeister, die in der Gemeinde Ehrsen (und Umgebung) gebaut haben
(nach den im Jahre 1942 noch vorhandenen Inschriften)

M. PETER PLASMEIER

1651

M•PETER PLAS•M•

 

1657

DVRCH•M•PEITER PLASMEIER

 

1661

DVRCH M•P•P•M•

 

1667

M PETER PLAS•M•

 

 

 

M. CHRISTOFF STOLTING

1691

D•M•C•STOLTING

 

1694

D•M•CHRISTOF•STOLTEN

 

(1702)

D•M•CHRISTOFFEL STOLTING

 

 

 

M. BARTHOLD STOLTING

(1716)

D•M•BARTOLD STOLTING

 

(1723)

DURCH M•BARTHOLD STÖLTING

 

1737

M•B•ST

 

1747

M•B•STOLT

 

 

 

M. BARTHOLD HENRICH STOLTING

(1758)

M•B•H•STOLTING

 

1773

M•B•H•ST•T

 

1776

M•B•H•ST

 

1777

MEISTER BARTHOLD HENRICH STOLTING

 

1782

MEISTER BARTHOLD HENRICH STOLTING

 

 

 

M. T.H.MÖLLER

1791

M•T•H•MÖLLER

 

 

 

M. I.H.I.REDEKER

1801

D•M•J•H•J•REDEKER

 

1801

D•M•I•H•I•REDECKER

 

 

 

M ANTON DEPPE

1802

D•M•A•T•D•P

 

 

DURCH•MEISTER•ANTON•DEPPE

 

 

DURCH•MEISTER•ANTON•DEPPE

 

 

 

M. HANS HENRICH BRUNE

1829

DURCH D•M•HANSHENRICH BRUNE

 

In dieser Zusammenstellung fehlen teilweise noch die alten Hausnummern und die genealogischen Daten der Erbauer.
Vermutlich hat es weitere Inschriften gegeben.
Die Hausinschriften verändern mit der Zeit Ihr Gesicht, Farbgebung, Ergänzungen und Anderes.
Wenn Sie weitere Bilder, Texte oder Ergänzungen haben bitte eine E-Mail an den Webmaster.

Zurück: Hausinschriften Städte und Gemeinden
Zurück: Übersicht