Der Genealogische Abend 

Naturwissenschaftlicher und Historischer Verein für das Land Lippe e.V.

Termine des Genealogischen Arbeitskreis

Der Genealogische Arbeitskreis des NHV-Lippe
trifft sich jeden ersten Mittwoch um 20.00 Uhr im
Landesarchiv NRW Abteilung Ostwestfalen-Lippe
Willi Hofmann Straße 2
32756 Detmold

Rückfragen zu den Terminen an Wolfgang Bechtel

04.10.2017 Dr. Stefan Wiesekopsieker,
Bad Salzuflen
Träger lippischer Orden im Bild - aber wer ist es? Identifizierung von Personen
anhand ihrer Auszeichnungen und Recherchemöglichkeiten zu ihrer Biografie                    
06.09.2017 Margit Lenniger, Bielefeld Jacobskrug und Bartholdskrug - zwei Krüge in der Senne
02.08.2017    Sommerferien =  Kein Treffen
05.07.2017 Roland Linde, Detmold Quellen zur lippischen Mühlengeschichte
     
    Historie
07.06.2017 Uwe Standera, Bielefeld Die reformierte Gemeinde in Herford und ihre Kirchenbücher als Quelle für die lippische Familienforschung                     
03.05.2017 Harald Müller-Baur, Stuttgart Archion – Kirchenbücher im Netz. Das Kirchenbuchportal der Evangelischen Kirche in Deutschland                    
05.04.2017 Dr. Hans-Joachim Keil, Detmold Die Familie des Sinalco Gründers Franz Hartmann
01.03.2017 Heinrich Ihl, Lemgo Die neuzeitliche Münzprägung in Lippe (ab 1528)
01.02.2017 Dr. Volker Hirsch, Detmold Online-Nutzung und Crowdsourcing- aktuelle Entwicklungen im Personenstandsarchiv Westfalen-Lippe                    
04.01.2017 Dr. Annette Hennigs, Detmold Das lippische Zieglerwesen vor 1800
07.12.2016   --- Kein Vortrag ---- Jahresrückblick, Bücherbörse, allgemeine Aussprache
02.11.2016 Uwe Standera, Bielefeld Die Niemanns zu Währentrup (Kirchspiel Oerlinghausen) zwischen 1500 und 1800                     
05.10.2016 Margit Lenniger, Bielefeld Graf Christoph Ludwig und der Lippehof in Lemgo
07.09.2016 Roland Linde, Detmold Bad Meinberg - Ein Kurort und seine Höfe und Familien.
03.08.2016   Sommerferien =  Kein Treffen
06.07.2016 Manfred Köllner (Delbrück): Genealogie mal anders: Was macht eigentlich ein Erbenermittler?
01.06.2016 Ulrich Rottschäfer, Hiddenhausen Christoph von Piderit (1668-1756): Ein lippischer Präsident im Zwielicht
04.05.2016  Dr. Nicolas Rügge, Hannover Ein „erweiterter Selbstmord“ im 18. Jahrhundert. Der Fall des Leibzüchters Mölling in Heßloh.
06.04.2016  Uwe Standera, Bielefeld Die Meier zu Wrachtrup in Lämershagen vom Dreißigjährigen Krieg bis ins 19. Jahrhundert
und ihre Verbindungen ins katholische Lippspringe
02.03.2016  Dr. Stefan Wiesekopsieker,
Bad Salzuflen
„Die Salzufler Fabrikantenfamilie Hoffmann".
03.02.2016  Dr. Thomas Mathias Dann „Von Zahnkünstlern, Hofdentisten und Wanderzahnärzten - Zahnheilkunde im Fürstentum Lippe des 19. Jahrhunderts".
06.01.2016  Wolfgang Bechtel, Detmold „Die Lippischen Kirchenbücher – Allgemeines – Besonderheiten – Hilfen zur Benutzung“
02.12.2015    --- Kein Vortrag ---- Jahresrückblick, Bücherbörse, allgemeine Aussprache
04.11.2015  Dr. Wolfgang Bender, Detmold Die Auswirkungen der Choleraepidemie in Hamburg im Jahre 1892 auf Lippe
07.10.2015 Dipl. Ing. Hans-Christian Schall,
Bad Lippspringe
„Auf den Spuren einer verlorenen Generation – Junge Ostwestfalen im 1. Weltkrieg“
(Am Beispiel Bad Lippspringe)
02.09.2015 Uwe Standera, Bielefeld „Die Krügerfamilie Reese in Grastrup und ihre Verwandtschaftlichen Beziehungen vom 16. bis zum 18. Jahrhundert“
05.08.2015 --- Kein Vortrag ---

Olaf Biere berichtete über seine USA Reise.
Allgemeiner Austausch, Klärung Genealogischer Fragen.

01.07.2015 Roland Linde, Münster „Reich und arm im spätmittelalterlichen Lemgo“
03.06.2015 Roman Franz, Bielefeld „Die lippischen Auszeichnungen unserer Vorfahren“     Quelltext zum Vortrag
06.05.2015 Herbert Begemann, Maintal „Die lippische Spur im Leben des Malers Vincent van Gogh –
Über das Bemerkenswerte Wirken einer Detmolder Pastoren-Dynastie“
Vortragstext
01.04.2015 Dr. Annette Hennigs, Münster "Ariernachweise" zwischen Genealogie und Ideologie - eine Quellengruppe wird hinterfragt.
„ Externer Link" Sammlung Ahnenpässe
04.03.2015 Franz Meyer, Bad Salzuflen "Menschen machen Geschichte - auch in Werl-Aspe"
04.02.2015 Margit Lenniger, Bielefeld "Christoph Ludwig zur Lippe - ein Graf mit nicht standesgemäßer Ehe"
07.01.2015 Wolfgang Bechtel, Detmold "Stahlhelmtrauungen - Leichenhochzeiten - Leichenscheidungen".
externer Link zu diesem Thema
03.12.2014 --- Kein Vortrag ---- Jahresrückblick, Bücherbörse, allgemeine Aussprache
05.11.2014 Willy Gerking, Lügde-Niese
"Alte Wege und neue Straßen in Ostlippe"
01.10.2014 Hella Sander, Oerlinghausen „Das Jägerhaus – Geschichte eines Oerlinghauser Gasthauses und seiner Wirte“
03.09.2014   Doku am Freitag-Häuser mit Vergangenheit! Geheinmisse einer alten Tonfabrik
06.08.2014 Frank Huismann, M.A.
Horn-Bad Meinberg
"Die Familie von Schwalenberg - ein Haus und vier Grafschaften".
02.07.2014 Wolfgang Bechtel, Detmold Allgemeiner Gedankenaustausch, Kurzvortrag
„Hochzeit und Übergabe eines meierstättischen Hof Lemgos 1747“
04.06.2014 Dr. Thomas Brakmann, Detmold „Personenstandsregister. Quellenkunde und Auswertungsmöglichkeiten“
Personenstandsregister Vortrag von Dr. Brakmann
07.05.2014 Dr. Dr. Ralf Faber, Lemgo „Der Lippische Wald im 1. Weltkrieg“
02.04.2014 Uwe Standera, Bielefeld „Die Begräbnisstätten im Kirchspiel Detmold vom Mittelalter bis zur Neuzeit“
05.03.2014 Rolf Toman, Barntrup „Ein Türkisches Ehepaar in Detmold - vor 300 Jahren“
05.02.2014 Dr. Hans-Joachim Keil, Detmold Die Auslandsreisen der Lipper in den ersten beiden Jahrzehnten des 20.Jh. -Reiseanträge, Reisepässe, Sichtvermerke, Visa und Passfotos als Quelle der Familienforschung-
08.01.2014 Wolfgang Bechtel, Detmold „Vom Sklaven zum Familienvater. Das Leben des Wilhelm Yunka“
04.12.2013 --- Kein Vortrag ---- Jahresrückblick, Bücherbörse, allgemeine Aussprache
06.11.2013 Roland Linde, Dr. Nicolas Rügge, Wolfgang Bechtel Familienforschung in Lippe – Rückblick und Ausblick aus Anlass des „500.Genealogischen Abend“
02.10.2013 Dr. Andreas Ruppert „Das Detmolder Adressbuch – ein Nachschlagewerk Erster Klasse“.
04.09.2013 Axel F. Wilke, Detmold „Der Untervogt und Polizeidiener Sonntag in Wüsten“
07.08.2013 Dr. Birgit Meineke, Münster Bierwirt , Düvel , Hattenkerl und Tasche . Alte Familiennamen in Lippe“
03.07.2013 Dr. Nicolas Rügge, Hannover „Die Familie von Exter“
Veranstaltungsort: Freilichtmuseum im Hof Kuhlemeier, der Gaststätte „Im weißen Ross“
16.06.2013 Führung um 10.30 Uhr mit
Frau Juliane Hof:
„Der jüdische Friedhof in Lage“
Treffpunkt: 32791 Lage, Flurstraße 3 (gegenüber der Sparkasse)
05.06.2013 Dr. Wolfgang Bender, Detmold „Das Jahr ohne Sommer (1816) in Lippe“
08.05.2013 Wolfgang Bechtel, Detmold „Das Anerberecht und die Leibzucht aus genealogischer Sicht“
03.04.2013 Susanne Bieneck und
Uwe Standera, Bielefeld
„Wilhelm Klarhorst (1853-1914) und Ludwig Lepper (1865-1946).
Zwei Bielefelder Unternehmer aus Lämershagen und Ubbedissen“
06.03.2013 Georg Heil, Lemgo "21. März 1774 - Die letzte Hinrichtung in Lemgo - Der Mordfall Kropp"
06.02.2013 Dr. Thomas Brakmann, Detmold „Belegakten als genealogische Quelle“
02.01.2013 Dieter Hibbeln, Uwe Standera,
Wolfgang Bechtel,
„ Alte Maße und Gewichte“
05.12.2012 --- Kein Vortrag ---- Jahresrückblick, Bücherbörse, allgemeine Aussprache
07.11.2012 Dr. Heinrich Stiewe, Blomberg „Hallenhäuser als Herrenhäuser“
10.10.2012    Dr. Andreas Ruppert , Paderborn „Die Detmolder Familie Rosen“
05.09.2012 Wolfgang Bechtel „Das traurige und kurze Leben des Zauberjungen Hans Hermann Bracht“
01.08.2012   Wolfgang Vogel, Lippstadt „Lipperode und Nachbargebiete – Ursprung der Lippischen Herrschaft ?!“
04.07.2012   Andreas Mikolasek, Lemgo-Brake „Das Dorf Brake bei Lemgo – Aspekte einer Ortsgeschichte im Internet“
06.06.2012   Roland Linde, Münster „Wohnplatz Externsteine – Meier, Einsiedler, Förster, Gastwirte“
02.05.2012   Frank Huismann, M.A.
Horn-Bad Meinberg
„Kampf, Krieg, Burg im Mittelalter – Zur Geschichte der Falkenburg“
04.04.2012   Rof Toman, Barntrup Vorstellung des neuen Literaturverzeichnisses und der Bibliothek des Arbeitskreises
„Der Genealogischen Abend“ (Nachlass Kießling).
07.03.2012 Dieter Hibbeln, Detmold „Voraussetzungen für den Ahnenpass (Ariernachweis) und seine Auswirkungen“
01.02.2012 Georg Heil, Lemgo „Windmühlen und Windmüller in Lippe“
04.01.2012 Wolfgang Bechtel „Ein Hündisches (nicht Christliches) Begräbnis in Detmold 1682 und seine Umstände“
07.12.2011 --- kein Vortrag --- Gedankenaustausch, Bücherbörse
02.11.2011 Uwe Standera Die Erstellung eines Jüdischen Ortsfamilienbuches für Bielefeld“
05.10.2011 Axel F. Wilke „Die Familie Cordemann als Besitzer des Rittergutes Ullenhausen“.
07.09.2011 Frank Huismann, M.A.
Horn-Bad Meinberg
"Die Grafschaft Sternberg im Mittelalter"
03.08.2011 Wolfgang Bechtel, Detmold "Die Eheschliessung" Trauung, Ehevertrag, Brautschatz, Weinkauf, Freikauf
06.07.2011 Wolfgang Bechtel, Detmold "Veröffentlichte Ahnenlisten und Stammbäume, darf bzw. kann ich alles übernehmen"?
01.06.2011 Uwe Standera, Bielefeld "Sachsen - Bremen – Lippe" Pfarrerfamilien vor dem Hintergrund des Konfliktes
zwischen dem reformierten und lutherischen Bekenntnis
04.05.2011 Dr. Nicolas Rügge, Osnabrück "Genealogische Aspekte der Hexenverfolgung"
06.04.2011 Roland Linde Die Töchter und Enkel des Niggehus von der Lippe
02.03.2011  Manfred Stapperfenne,
Horn-Bad Meinberg
Die Familie Stapperfenne
02.02.2011    Dr. Wolfgang Bender, Detmold Dr. med. Wilhelm Ulrich Volkhausen alias Korl Biegemann –
Kreisarzt und Mundartdichter". Eine biographische Skizze.
05.01.2011 Margit Lenniger, Bielefeld "Die Familie Kästing, vom Stammbaum zur Familienchronik"
01.12.2010  --- Kein Vortrag ---- Jahresrückblick, Bücherbörse, allgemeine Aussprache
03.11.2010  Dr. Andreas Ruppert, Paderborn „Standesamtsunterlagen als Quelle am Beispiel des Standesamtes Detmold“
06.10.2010 
Dr. Dr. Faber, Lemgo Johan Christian Paulsen (1748-1825) Biographie
01.09.2010 Wolfgang Bechtel, Detmold Nachlese zum 7.Detmolder Sommergespräch
04.08.2010 Wolfgang Bechtel, Detmold Kirchenbücher
07.07.2010   allgemeinen Gedankenaustausch rund um die Familienforschung
02.06.2010 Dr. Nicolas Rügge, Osnabrück Forschungsmöglichkeiten im Staatsarchiv Osnabrück
05.05.2010 Roland Linde, Münster Die ravensbergischen Sattelmeier
07.04.2010 Willy Gerking, Lügde-Niese Die Oldenburg bei Marienmünster
03.03.2010 Axel F. Wilke, Detmold „Der Konsistorialrat Otto Thelemann und das Schulwesen in Lippe“
03.02.2010 Uwe Standera, Bielefeld „Tote Punkte in der Familienforschung. Ende oder Anfang der Familienforschung“?
06.01.2010 Klaus Pumpenmeier, Bad Salzuflen (Wüsten) „Wüsten - die Geschichte eines lippischen Dorfes, dargestellt am Beispiel des Internet-Auftritts“
02.12.2009 --- Kein Vortrag ---- Jahresrückblick, Bücherbörse, allgemeine Aussprache
04.11.2009 Georg Heil, Lemgo „Erster Weltkrieg und Heimatfront - Die Kriegschronik des Varenholzer Pastors Bernhard Harms“
07.10.2009 Wolfgang Bechtel, Detmold Ein Mord in Almena im Jahr 1850, seine Aufklärung und die sozialen Folgen
02.09.2009 Dr. Heinrich Stiewe, Blomberg Verschwundene Häuser in Blomberg
05.08.2009 Wolfgang Bechtel, Detmold Die Herkunft und das unruhige Leben des Försters Hündersen
01.07.2009 Dr. Hermann Niebuhr, Detmold Der Detmolder Archivar Berkemeier und der Thronfolgestreit
03.06.2009 Dr. Nicolas Rügge, Osnabrück Bauernhöfe in Heidenoldendorf
06.05.2009 Roland Linde, Münster Wöbbel – Entwicklung eines lippischen Gutsdorfes
01.04.2009 Franz Meyer Biografische Quellen im Stadtarchiv Bad Salzuflen - eine Auswahl
04.03.2009 Uwe Standera Die Familie Tasche in Ahmsen
04.02.2009 Axel F. Wilke Der Arzt und Chirurg im 19.Jhd. in der Kleinstadt Lage
07.01.2009 Dr. Bettina Joergens Das neue Personenstandsreformgesetz   
03.12.2008   Aussprache, Bücherbörse
05.11.2008 Herbert Penke Ahnenverwaltung mit dem Computer
01.10.2008 Wolfgang Bechtel Freilassungen von Eigenbehörigen der lippischen Landesherren
03.09.2008   Nachlese zum 5.Detmolder Sommergespräch II Tagungsbericht 2009
06.08.2008 Robert Gahde, Detmold Die Online-Findbücher des Staats- und Personenstandsarchivs Detmold
02.07.2008 Wolfgang Bechtel Eheverträge, Brautschatz und Leibzucht
04.06.2008 Dr. Nicolas Rügge Die Familie Cothmann
07.05.2008 Dr. Wolfgang Bender Neuverzeichnete frühneuzeitliche Bestände als genealogische  Quelle
02.04.2008 Roland Linde Der Hof Meier zu Beerentrup (Schönemark Nr.1)
05.03.2008 Kurt Begemann Neues über den ersten Ellernkrug
06.02.2008 Axel F. Wilke Die Familie Cordemann als Erbpächter auf der Burg Horn
02.01.2008 Wolfgang Bechtel Eheschließungen, wo fanden sie statt ?
05.12.2007 kein Vortrag Allgemeiner Gedankenaustausch und Bücherbörse
07.11.2007 Uwe Standera Die Friedhöfe von Schötmar als Genealogische Quelle
10.10.2007 Kurt Begemann Der Raubmord auf dem Apenberg am 15.April 1794 und seine Folgen
05.09.2007 Manfred Willecke Die Grafen von Gleichen und das Haus Lippe
01.08.2007 Wolfgang Bechtel Die Vererbung von Höfen, das Anerberecht
04.07.2007 Wolfgang Bechtel Ländliche Unterschichten „Die Zuspätgekommenen“ nach dem Buch von Wolfgang Ottolien
06.06.2007 Dr. Bettina Joergens "Tanten“ im Archiv
02.05.2007 Georg Heil Ein Rechtsstreit/Erbstreit um die zum Amtsmeierhof Heerse gehörende Heerser Mühle (1479 bis 1628)
04.04.2007  Dr. Nicolas Rügge Eheprozessakten als genealogische Quelle
07.03.2007  Robert Gahde M.A. „Sippenforschung“ im Nationalsozialismus: Das Lippische Landesarchiv in Detmold 1933-1945
07.02.2007  Herbert Penke Aufbau einer Hof und Familienforschung im Kirchspiel Meinberg
03.01.2007 Wolfgang Bechtel Die Straftaten und Verurteilung einer Diebesbande im Jahre 1714.
06.12.2006 Weihnachtlicher Klönabend Allgemeiner Gedankenaustausch und Bücherbörse
08.11.2006 Dr. Wolfgang Bender Archivar aus Leidenschaft – Johann Ludwig Knoch (1712-1808)
04.10.2006 Dr. Heinrich Stiewe Ländliche Zimmermeister in Lippe. Die Familie Obertopp aus Reelkirchen als Fallbeispiel"
06.09.2006 Dr. Bettina Joergens Das 3. Detmolder Sommergespräch, eine Nachlese
02.08.2006 Wolfgang Bechtel Eheprotokolle, eine Familienkundliche Quelle
05.07.2006  Kurt Rohlfs Die Geschichte des Gutes Rothensiek
07.06.2006  Roland Linde Die Meyer zu Barkhausen
03.05.2006  Georg Heil Weserschiffer
05.04.2006 Uwe Standera Gescheiterte Ehen, eine Erscheinung nur unserer Zeit ?
01.03.2006 Wolfgang Bechtel Schwierige Familienforschung durch Mehrfachehen
01.02.2006 Georg Heil Mühlen und Müllerfamilien in Lippe
04.01.2006 Herbert Penke Die Familien und der Familienverband Krome
07.12.2005 Weihnachtlicher Klönabend Allgemeiner Gedankenaustausch und Bücherbörse
02.11.2005 Prof. Dr. Jochen Güntzel Der Dirigent und Orchesterunternehmer Benjamin Bilse (* 1816 + 1902)
05.10.2005 Manfred Willeke Verbindungen in der Genealogie der Grafen von Pyrmont, Lippe und der Familie Feuerberg.
07.09.2005 Dr. Bettina Joergens Bericht über das 2. Detmolder Sommergespräch
03.08.2005 Dr. Heinrich Stiewe Das Mausoleum aus dem Detmolder Apothekergarten. Kulturgeschichte u. familiengeschichtlicher Hintergrund
06.07.2005 Dr. Bettina Joergens Vorstellungen und Wünsche zur Digitalisierung von Kirchenbücher -- Kurzer Bericht --
04.05.2005 Uwe Standera Die Familien Cruwell und Gießenbier in der frühen Neuzeit
06.04.2005 Wolfgang Bechtel Zeitungen und Gemeindebriefe als Genealogische Quellen
02.03.2005
Alex Roth Genealogische Forschungen in der Kirche Jesu Christi-Heilige der letzten Tage
02.02.2005 Dr. Wolfgang Bender Lippisches Alltagsleben um 1900
05.01.2005 Margit Lenniger Über die Familienforschung zur Ortschronik
01.12.2004 Weihnachtlicher Klönabend Allgemeiner Austausch u. Diskussion, Bücherbörse
03.11.2004 Wolfgang Bechtel Die Gesindeordnung von 1795
06.10.2004 Manfred Willeke Märchenhaftes Lügde, Torbögen in Lügde
01.09.2004 Maja Schneider Das Archiv der Lippischen Landeskirche
04.08.2004 kein Vortrag Allgemeiner Austausch und Diskussion
07.07.2004 Wolfgang Bechtel Bericht über das Detmolder Sommergespräch 2004 im StA Detmold
02.06.2004 Dr. Heinrich Stiewe "Bauernburgen". Spätmittelalterliche Steinspeicher auf lippischen Höfen, Vortrag mit Lichtbildern.
05.05.2004 Christina Pohl Das Stadtarchiv Lage und seine Bestände
07.04.2004 Wolfgang Bechtel Genealogische Nachlässe im Staatsarchiv Detmold
03.03.2004 Roland Linde Der Hof und die Familie der Meyer zu Evenhausen
04.02.2004   Dr. B. Joergens und H. Penke  Familienforschung im Internet
07.01.2004 Wolfgang Bechtel Die Kirchenbücher der Kirchengemeinde Brake
05.11.2003 Dr. Wolfgang Bender Fürstin Pauline und die Gründung der "Irrenanstalt" zu Brake
01.10.2003 Franz Meyer Das Stadtarchiv Bad Salzuflen, Bestände und Forschungsmöglichkeiten
06.08.2003 Margit Lenniger Konflikte und Verbrechen in Talle
02.07.2003 Wolfgang Schwesig Eine Familienreise in die Vergangenheit nach Ostpreussen
04.06.2003 Roland Linde Der Gröpperhof, ein Rittergut im Blomberger Becken
07.05.2003 Dieter Zoremba Die Bestände und Forschungsmöglichkeiten im Stadtarchiv Blomberg
02.04.2003 Wolfgang Bechtel Der Meierhof zu Milse und seine Bewohner
05.03.2003 Dr. Gisela Wilbertz Das Stadtarchiv Lemgo und seine Bestände
05.02.2003 Dr. Heinrich Stiewe Klein-, Strassen und Hoppenplöcker in Lippe
08.01.2003 Roland Linde Urkundliche Belege zur Genealogie der Edelherren zur Lippe
06.11.2002 Dr. Andreas Ruppert Meldeunterlagen der Stadt Detmold und ihrer Ortsteile
     
Home